Dankeschön!

  • schließen

An diesem Wochenende konnten wir wieder einmal sehen, wie wichtig es ist, eine gut funktionierende Feuerwehr am Ort zu haben.

Die Nacht zu Sonntag war alles andere als ruhig, bei gleich mehreren Einsätzen war die Wehr im Einsatz. Ob brennende Autos, ein vermeintlicher Wohnungsbrand und nicht zuletzt renitente Mitmenschen, die Rettungskräfte tätlich angreifen - dieser Job ist manchmal alles andere als ein Zuckerschlecken.

Daher einfach ein dickes Dankeschön an alle Einsatzkräfte!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Stadt Essen gibt Anleitung heraus: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Stadt Essen gibt Anleitung heraus: So wird ein Mundschutz zum Schutz vor dem Coronavirus selbst genäht
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 530 Infizierte, 232 Gesundete, zwei Todesfälle
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 530 Infizierte, 232 Gesundete, zwei Todesfälle

Kommentare