Diesel-Erlebnisse

  • schließen

Zum Diesel und dem Fahrverbot ist vieles gesagt, das lassen wir an dieser Stelle jetzt einfach mal beiseite. Wenn ich aber das Wort "Diesel" höre, kommen ganz andere Geschichten hoch.

Es war gefühlt Mitte der 2000er-Jahre, als eine Freundschaft auf die harte Probe gestellt wurde. Ein Kumpel hatte schlichtweg keine Zeit und meinte: "Fahr mal zur Tankstelle für mich!" Gesagt, getan, gibt ja bedeutend schlimmere Aufträge.

Aber dann: Ich Trottel schaute nicht nach, welcher Kraftstoff der richtige war und haute "Super" in den Diesel-Tank. Den Rest können Sie sich denken. Teuer wurde es für mich. Aber die Freundschaft hat nicht darunter gelitten. Immerhin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare