Ellen ist stinksauer

Rempeleien mit dem Teufel

  • schließen

Es kommt nicht oft vor, doch heute hatte es der Teufel, der auf meiner linken Schulter sitzt, satt mit meiner Ignoranz. Er hat das kleine, süße Engelchen, auf der anderen Seite sitzend, angerempelt. Na ja, sagen wir eher, er hat es ziemlich kaltblütig geschubst, sodass es von meiner Schulter fiel. Ja, es war heute einer dieser Tage, wo ich unhöflich wurde.

Denn ich war richtig sauer. Die Lippen geladen, um in Symbiose mit der Zunge böse, direkte Worte abzufeuern. Das Fass, bereits seit Wochen gefüllt mit Zuvorkommenheit, Verständnis und vielen offenen Ohren, lief heute über.

Dazu kam noch das Loch in meinem Autoreifen, das den runden Untersatz und mich ebenfalls ziemlich platt aussehen ließ. Ich war wütend über mich selbst, über den schwierigen Tanz, den ich auf zwei Hochzeiten, von Arbeit und Uni, täglich aufs Parkett legen muss. Ich war genervt von Menschen, die zu allem ihren Senf geben müssen.

Jetzt sitzt der Teufel krönend und zufrieden neben meinem Kopf. Er freut sich, dass ich mal richtig laut wurde. Er ist stolz, dass ich Sachen sagte, die gesagt werden mussten, die ich jedoch nicht in der Heftigkeit losballern hätte sollen. Und jetzt in diesem Moment merke ich, dass der kleine Engel wieder an mir hochklettert.

Es scheint, die Koexistenz von Engel und Teufel auf den Schultern ist berechtigt. Doch sollte man beiden gleichwohl Aufmerksamkeit schenken, sonst wird es wohlmöglich in unschönen Rempeleien enden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verrückte Irrfahrt im Sauerland, Arbeiter stürzt in die Tiefe, weiter Ärger um neuen VRR-Fahrplan
Verrückte Irrfahrt im Sauerland, Arbeiter stürzt in die Tiefe, weiter Ärger um neuen VRR-Fahrplan
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Doppelter Dachstuhlbrand-Einsatz in Herten-Süd: Polizei äußert sich zur Ursache
Doppelter Dachstuhlbrand-Einsatz in Herten-Süd: Polizei äußert sich zur Ursache

Kommentare