Ellens Haar-Dilemma

Komplett abgeföhnt

  • schließen

Ich muss zum Friseur. Unbedingt. Schon seit zwei Jahren finde ich jedes Mal eine Ausrede, warum die Schere an meiner Haarpracht nicht zuschnappen darf. Keine Zeit, keine Lust oder der Mond steht ungünstig am Himmel. Und dann meine Lieblingsausrede: „Der Friseur schneidet sicher viel zu viel ab!“

Leider muss er das wohl dieses Mal wirklich tun. Meine Haarpracht hat sich mittlerweile in eine zottelige Mähne verwandelt. Just beim Föhnen stieg ein Geruch von Verbranntem in meine Nase. Nein, kein verkohlter Kuchen im Backofen. Leider war das Sieb am hinteren Teil des Haartrockners unbemerkt abgefallen. Den Kopf voll nasser Haare und Gedanken schaltete ich diesen an und föhnte drauf los, bis sich eine dicke Strähne im Ventilator des Haartrockners verfing.

Autsch! Schnell drückte ich den OFF-Knopf. Meine Haare waren eins mit dem Motor des Föns und das Ziehen an den Zotteln brachte, neben der Erkenntnis, dass hier nur das Abschneiden hilft, gar nichts. Mit Fön in den Haaren lief ich also zum Schreibtisch. Kurz und schmerzlos, schnipp schnapp und der Fön schmückte nicht mehr mein Haar. Problem ist jetzt nur - neben meinen Haaren voller Spliss - gesellt sich noch eine Strähne, die zehn Zentimeter kürzer ist als der Rest. Ich sag ja, ich muss zum Friseur.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Fehlstart abwenden - Bezirksliga-Absteiger SW Röllinghausen steht unter Druck
Fehlstart abwenden - Bezirksliga-Absteiger SW Röllinghausen steht unter Druck
Dattelns A-Ligisten mit Lust und Frust in die ersten Heimspiele der Saison
Dattelns A-Ligisten mit Lust und Frust in die ersten Heimspiele der Saison
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Glasklare Ansage von Rummenigge
Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Glasklare Ansage von Rummenigge

Kommentare