Erkältung zum Dienstbeginn

  • schließen

Das passt ja. Da starte ich nach drei Wochen Urlaub wieder meinen Dienst - und sitze mit einer Erkältung hinter dem Schreibtisch.

Eine klassische Grippe kann das nicht sein, denn ich bin geimpft. Also wenn, dann nur ein grippaler Infekt. Und den muss ich mir während meines Urlaubs in Marokko zugezogen haben.

Das war auch so ein Klassiker. Wir haben dort die Zeit bei Temperaturen am Tag von rund 23 Grad genossen. Abends wurde es deutlich kühler, aber mit einer Jacke ließ sich das gut aushalten. Und - in den Hotelzimmern konnte man nachts die Heizung anwerfen. Alles gut also - bis zum letzten Tag. Am Freitagmorgen sind wir aufgewacht und hatten sprichwörtlich einen dicken Hals. Sicherlich auch, weil wir die Heimreise nach schönen Tagen in dem afrikanischen Land antreten mussten, aber wohl wirklich wegen irgendwelcher Erkältungsviren. Da muss ich nun durch.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine gesunde Woche...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare