Erstmals wieder mit Scheibenwischern unterwegs

  • schließen

Meine Güte, ist das lange her. Gefühlsmäßig kann ich mich schon gar nicht mehr daran erinnern, wann ich zum letzten Mal mit eingeschalteten Scheibenwischern Auto gefahren bin. Heute Morgen war es jedenfalls wieder mal so weit.

Und sie funktionierten nach und haben auch gar nicht gequietscht. Auf den ersten Metern musste ich mich mal wieder an die sich hin und her bewegenden Wischarme gewöhnen. So eine "Sichtfeldstörung" beim Autofahren kennt man nach diesem Super-Sommer ja schon gar nicht mehr.

Dann hatte ich am Morgen den ersten Termin auf dem Waldfriedhof. Und natürlich hatte es auch um 10 Uhr noch geregnet. Den Regenschirm im Wagen habe ich dann auch schnell gefunden. Auch der funktionierte noch und ließ sich problemlos aufspannen.

Insofern ist also alles gut. Ich bin auf den Herbst vorbereitet. Nur darf ich morgen nicht vergessen, auch eine Jacke anzuziehen. Denn heute fuhr ich wieder nur im Hemd los. Die Zeiten sind für dieses Jahr nun wohl dauerhaft vorbei...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Der nächste Hochkaräter in Schwarz-Gelb: TuS erwartet BVB II
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Influencerin Sina-Katharina aus Marl zeigt Mode für kurvige Frauen - wie nahm sie 35 Kilo ab?
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben
Sommerpause beendet -  Recklinghausen Chargers wollen Resultatskosmetik betreiben

Kommentare