Große Angebotsbreite in der Stadthalle

  • schließen

Wer wie ich dienstlich nahezu jede Veranstaltung in der Stadthalle besucht, der wird irgendwann ein wenig betriebsblind. Aber am Wochenende ist mir wieder einmal klar geworden, welche große Bandbreite das Angebot in dem städtischen Veranstaltungshaus hat.

Freitagabend habe ich persönlich kulturelles Neuland betreten. Ich durfte über das Konzert von "Völkerball" berichten. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Band, die sehr professionell und international erfolgreich ihren Vorbildern der bekannten Formation "Rammstein" nacheifert. Dass auch solche Konzerte in der Region Fans mobilisieren können, zeigt die aus meiner Sicht stolze Besucherzahl von rund 750 Gästen. Für eine Stadt wie Oer-Erkenschwick ist das schon etwas.

Und: Am Ende waren die Besucher voll des Lobes. Das Konzert kam gut an, was sicherlich in erster Linie den Musikern und ihrer Bühnenshow zuzuschreiben ist. Aber eben auch die Stadthalle, die dann am Sonntag Austragungsort einer völlig anderen Veranstaltung war. Die CDU hatte wieder zu ihrem Neujahrsempfang geladen. Dieser Neujahrsempfang mausert sich mittlerweile zu einem städtischen Termin, denn beinahe jeder, der zu den Multiplikatoren in der Gemeinde gehört, war da. Und mit NRW-Innenminister Herbert Reul sogar ein hochrangiger politischer Gast, der eine ungewöhnlich große Anzahl an Personenschützern im Gepäck hatte. Auch für diesen Termin war das Foyer der Stadthalle der richtige Ort.

Und in diesem Jahr finden dort weitere Veranstaltungen statt, die unterschiedlicher kaum sein können. Wir kündigen diese Termine in der gedruckten STIMBERG ZEITUNG stets rechtzeitig an. Unser Tipp: Gehen Sie doch einfach mal hin!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare