+
Täglich sind lange Schlangen an den Ticketcountern der Berlinale.

Internationale Filmfestspiele

Geduld ist bei der Berlinale gefragt

  • schließen

Berlin - Warten, warten, warten. Berlinalebesucher, Pressevertreter und Promis müssen bei den Internationalen Filmfestspielen viel Geduld mitbringen.

Schlange stehen und Warten gehört genauso zur Berlinale wie der rote Teppich und das Blitzlichtgewitter. Sei es, dass die Besucher vor den Ticketschaltern campen und warten, die Presse darauf wartet, dass der Kinosaal geöffnet wird oder die Presssekonferenz beginnt. Ebenso müssen auch Promis darauf warten, wenn sie zum Beispiel über den roten Teppich gehen wollen. Denn die Stars und Sternchen sollen natürlich alle einzeln abgelichtet werden und somit bilden sich auch am Teppich immer wieder lange Schlangen.

Im Laufe der Berlinale lichten sich die Reihen im Kino – vor allem bei den Filmen, die morgens präsentiert werden. Immer wieder sind bei den Pressevorführungen Kinobesucher zu beobachten die kurz ihre Augen schließen oder sogar durch Schnarchen auf sich aufmerksam machen. Wieder andere haben große Kaffeebecher in der Hand. Die Berlinale ist anstrengend und die Auswahl bei rund 400 Filmen die gezeigt werden riesengroß. Gute Organisation ist da wichtig.

Das Gute bei der Vorführung der Filme: Es wird vorab keine Werbung gezeigt! Vor den Kinosälen kommen Pressevertreter und Besucher ins Gespräch. Welche Filme wurden schon gesehen? Welcher Film war besonders gut? Welcher ist nicht so zu empfehlen und welcher Film ist der Favorit für den goldenen Bären? Die Auflösung gibt es am Samstagabend bei der großen Preisverleihung im Berlinale Palast am Potsdamer Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare