Tag 8

Interview, Scenario und Grundgesetz

Heute Morgen war ich erst mal bei Scenario und habe mit der Jugend-Redakteurin gesprochen. Sie hatte mir schon letzte Woche gesagt, dass sie auf mich zukommen werde und etwas für mich hätte, das ich tun könnte.

Artikel für Scenario

Schon letzte Woche habe ich zugestimmt, da ich natürlich etwas für Scenario schreiben wollte. Heute haben wir uns dann zusammengesetzt und sie machte mir den Vorschlag, ich könne doch für die Serie „Die Jugend meiner Oma/Opa“ schreiben. Sie hat mir dann auch gesagt, dass wenn meine Oma/Opa jetzt Zeit hätte, ich einfach direkt zu ihnen fahren und das Interview gleich führen könnte.

Ich versuchte mein Glück und rief bei meiner Oma an, sie wusste zwar sofort, wovon ich sprach, aber sie wollte nicht so gerne in die Zeitung. Also rief ich meine andere Oma an, sie wohnen zwar nicht hier in der Nähe, aber das Interview kann man ja auch am Telefon machen. Zum Glück war sie zu Hause, also erzählte ich von der Idee. Sie fand die Idee auf anhieb gut und stimmte ihr zu.

Homeoffice

Ich gehe jetzt noch einmal runter in die Scenario-Redaktion und danach fahre ich wahrscheinlich schon nach Hause, um meine Oma auf dem Festnetz anzurufen und zu interviewen. Wahrscheinlich fange ich dann auch schon direkt an, die Antworten abzutippen, damit ich das morgen nicht mehr machen muss.

Meinung zu einem Thema schreiben

Schon gestern habe ich mit dieser Aufgabe angefangen und habe sie heute beendet. Ich sollte meine eigene Meinung bzw. meine Sichtweise zu 70 Jahre Grundgesetz schreiben. Ich habe die Aufgabe zuerst leicht verfehlt und aufgeschrieben, warum es wichtig ist. Heute aber habe ich dann noch ein paar neue Anregungen bekommen und somit auch kein Problem, die Aufgabe diesmal komplett richtig umzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare