Von mir aus kann das Wetter so bleiben

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen

Also von mir aus kann das Wetter so bleiben. Spätestens nach den frühmorgendlichen Spaziergang mit dem Hund ist mir klar: Ich habe gegen eine Neuauflage des Jahrhundertsommers vom vergangenen Jahr nichts einzuwenden.

Das beginnt schon mit dem Licht. Wenn man frühmorgens aufsteht und in einen blauen Himmel blickt, dann ist man doch gleich ganz anders drauf. Selbst der Kaffee in der Küche schmeckt dann besser. Und dann draußen die Ruhe. Die ist zwar eher dem Sonntag geschuldet, aber dennoch ein Genuss. Kein Auto oder Baulärm, nur zwitschernde Vögel. So muss das sein.

Leider hatte ich nicht die Zeit für einen stundenlangen Spaziergang, denn ich muss ja arbeiten. Aber vielleicht bietet sich heute nach Feierabend am späten Nachmittag noch einmal die Gelegenheit. Denn Motorradfahren fällt leider aus - wegen Rücken.

In diesem Sinne allen einen schönen Sonntag...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Teutonia SuS Waltrop zwischen Hoffen und Bangen: Das ist der Stand der Dinge  
Teutonia SuS Waltrop zwischen Hoffen und Bangen: Das ist der Stand der Dinge  

Kommentare