Katzenjammer

  • schließen

MARL - Sind Sie schon mal mit einer Katze umgezogen? Wenn nicht, seien Sie froh!

Selbst der friedlichste Schmusekater zeigt einem dabei nämlich deutlich, was er von so einer Aktion hält: absolut nichts. Habe ich gerade selbst erlebt. Auf der Fahrt ins neue Heim gab es stundenlanges Protest-Maunzen im Wechsel mit temporärem Totstellen.

Nach der Ankunft dann ging der Kater zwei Tage lang in den Hungerstreik. Das Schlimmste aber ist das schlechte Gewissen, dass einem der Stubentiger (zurecht) vermittelt, schließlich ist die Umzugsidee nicht auf seinen Mist gewachsen.

Erstaunlich jedenfalls, wie schnell sich Katzen an ihr neues Zuhause gewöhnen – und alles nachholen, was sie in zwei Tagen Futterpause verpasst haben. Ich sage nur: neun Kilo...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Alles halb so schlimm: Angekündigter Sturm hinterlässt keine Schäden im Kreis
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Schon wieder: Drei maskierte Täter rauben HEM-Tankstelle in Castrop-Rauxel aus
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick
Hunderte Besucher beim Martinsumzug in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick

Kommentare