Kopfkino...

  • schließen

Journalisten sind doch vor allem eines: furchtbar neugierig...

Diese Neugier kam in den letzten Tagen bei mir auch im Privaten wieder durch. Es schellte an der Tür. Der fröhliche Paketbote brachte Fracht - nicht für mich, sondern den Nachbarn. Ich stellte das Paket in der Diele ab. Da blieb mein Blick am Karton hängen. Dort stand groß Werbung für einen Trachten-Hersteller. Für einen Fan der bayerischen Volksbräuche hätte ich ihn eigentlich gar nicht gehalten. Hatte er sich Krachlederne und Karo-Hemd bestellt? Tanzt er gerne den Schuhplattler? Oder ist er vielleicht im Jodel-Verein? Meine Fantasie ging mit mir durch. Was so ein kleines Paket doch bewirkt...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen

Kommentare