Kratzer-Auftakt

  • schließen

Am Freitagmorgen kam er zum ersten Mal zum Einsatz - der Eiskratzer für die Autoscheiben. Und mit dem musste ich mich ganz schön abmühen, denn das Eis hatte sich an den Scheiben richtig "festgekrallt".

So habe ich dann statt der üblichen fünf Minuten eine gute Viertelstunde gebraucht, bis ich mit dem Wagen starten konnte. Nach getaner Arbeit hatte ich zudem das Gefühl, dass die Scheibenwischblätter Schaden genommen haben. Der Frostauftakt in diesem Jahr hat also gleich richtig gesessen.

Aber: Zum Spazierengehen am frühen Morgen war das Wetter natürlich wunderbar. Auch der Hund hat sich beim Gassigehen richtig gefreut. Der Labrador-Rüde blüht nämlich bei Temperaturen wie diesen so richtig auf und wälzt sich sehr gerne auf den angefrorenen Wiesen.

Und: Das Wetter soll ja in dem kommenden Tagen so bleiben. Und das ist auf jeden Fall besser als das graue Regenwetter der vergangenen Tage.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein schönes Wochenende...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare