Die Krux mit dem Weihnachtsbaum

  • schließen

Haben Sie schon Ihren Weihnachtsbaum gekauft und auf der Terrasse oder dem Balkon gelagert? Ich noch nicht, wie in jedem Jahr. Aber so langsam werde ich doch etwas unruhig.

Denn die Zahl der sichtbaren Weihnachtsbaumtransporte wächst. Da kommen einem auf der Straße Autos entgegen, die einen Tannenbaum auf dem Dach haben. Oder das Grün lugt hinten aus der Kofferraumklappe heraus. Oder man sieht Familien, die ihren Baum zum Auto oder gar nach Hause tragen. Früher Vogel fängt bekanntlich den Wurm.

Ich bin aber noch nicht aktiv geworden. Schon meine Eltern haben damals unseren Baum frühestens einen Tag vor Heiligabend gekauft. Manchmal sind mein Vater und ich sogar erst am Vormittag des 24. Dezember los, um einen Christbaum zu besorgen. Damals habe ich mir immer vorgenommen, früher anzufangen, wenn ich mal "groß" bin. Und was ist? Nichts!

Also warte ich jetzt wieder einmal ab, bis der Handlungsdruck in Sachen Weihnachtsbaum nicht mehr auszuhalten ist. Mal sehen, wie nahe ich in diesem Jahr dem 24. Dezember komme...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare