Kuriose Zeiten

  • schließen

Waltrop - Einen kurzen Moment musste ich ja überlegen, als ich neulich morgens aufstand, die Küche betrat und turnusmäßig auf die Funkuhr schaute. Die zeigte mir doch glatt die kuriose Uhrzeit 35.32 Uhr an. War ich noch im Traumland? Oder in einem Paralleluniversum wach geworden, in dem die Uhren anders ticken?

Beides hielt ich für unwahrscheinlich, was insbesondere darin begründet lag, dass mir noch immer mein kleiner Zeh wehtat, den ich mir am Abend an der Tür eingedonnert hatte. Das war zu realistisch und nicht wegzuträumen. So musste der Fehler woanders liegen.

Die Möglichkeit eines nächtlichen Stromausfalls, der das Gerät durcheinandergebracht hatte, erschien mir bei weiteren Überlegungen dann auch plausibler als eine weitreichendere Neuausrichtung der Zeitrechnung, die eventuell mit der Abschaffung der Sommerzeit zu tun haben könnte.

Was letztendlich Ursache war, dass ich um 35.32 Uhr am Morgen in der Küche stand, weiß ich noch immer nicht. Böse wäre ich indes nicht drum, wenn der Tag 35 Stunden hätte. Denn gerade in der Küche kommt es mir zwischen saugen, wischen, Spülmaschine ausräumen, Ofen putzen und Essen kochen so vor, als hätte ich genug für diese Welt, das Traumland und ein Paralleluniversum zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Grüner stört Klima-Demo, neues Heim für Minischwein, Schalke siegt, Ausflugstipps
Grüner stört Klima-Demo, neues Heim für Minischwein, Schalke siegt, Ausflugstipps

Kommentare