Lena taut auf

Ohne Störfaktoren

  • schließen

Datteln - Das Leben ist zwar meistens durchschnittlich, manchmal gut und öfter nicht so gut, aber von Zeit zu Zeit wird man tatsächlich mit einem absolut perfekten Abend beschenkt. Einmal alle acht bis neun Monate im Schnitt. Und ich habe wieder einen bekommen, juchhu! Soziophobie bedeutet unter anderem, auf so ziemlich jedes Treffen mit anderen mit nagenden Zweifeln und einem unguten Bauchgefühl zurückzublicken und schon währenddessen immer wieder Anflüge von „Ich kann jetzt keine Menschen ertragen“. Wenn es dann einmal nicht so ist, ist es schöner als Fliegen.

Und dabei waren die Voraussetzungen denkbar schlecht. Ich hatte einen Tag vorher Streit mit ein paar meiner Begleiterinnen angezettelt, ging eigentlich frustriert in die Sache, weil wieder einmal vieles nicht nach Plan verlaufen war und außerdem – das natürlich ALLERSCHLIMMSTE – hatte ich wieder Pickel. :( Das klingt wie ein Zitat einer sehr arroganten Beautybloggerin, und wenn ich je Beautybloggerin werden möchte, dann zumindest keine arrogante Version...

Ich wusste bis dato nicht einmal, dass ich Karneval mag – und war mir eigentlich sehr, sehr sicher, dass ich Tanzen nicht mag, aber beides war super! Das kreativste Kostüm hatte ich als DIY-Katze nun sicher nicht, es lag eher darin, dass ich mich mit allen verstanden habe. Für so eine schöne Zeit nehme ich sogar acht bis neun Monate Mittelmäßigkeit gern in Kauf. Einziger Störfaktor: Als ich nach Hause kam, fiel mir auf, dass mein ganzes Gesicht voll von verschmiertem Lippenstift war und meine falschen Wimpern längst auf halb acht hingen. Ähnelte der Braut aus dem Sherlock-Special. Böse Kommentare hab ich dazu allerdings nicht gehört, scheinbar hat man in der Dunkelheit mein Gesicht nicht allzu gut gesehen – ein Glück. Achja, und dass ich bald weggehe. Dass das jemals ein Störfaktor sein könnte, überrascht mich immer noch jeden Tag bittersüß.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare