Lesen mit der Stoppuhr

  • schließen

MARL - Unsere Zeit wird immer knapper. Mußestunden und Tempolimits sind aus der Mode. Falls Sie sich angesprochen fühlen: Für diesen Text werden Sie eine Minute brauchen!

Es geht darin um spezielle Angebote für besonders Ungeduldige: Ein neues Buch präsentiert Vier-Minuten-Meditationen, nach denen sie gelassener und geduldiger werden. Das Problem ist nur: Bücher muss man lesen.

Wer dazu weder Zeit noch Geduld hat, klickt auf die Seite „fourminutebooks“ (Vier-Minuten-Bücher). Sie bietet Zusammenfassungen dicker Wälzer, die man in vier Minuten konsumiert. Kollegen anderer Zeitungen folgen bereits dem Trend: Sie schreiben bei jedem Text die Lesedauer dazu – für alle, die das Speedreading (Schnelllesen) noch nicht beherrschen.

Ich hoffe nur, dass die Schnellleser und -schreiber mit dem Verstehen nachkommen. Sonst bleibt das geistige Fast Food unverdaulich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge

Kommentare