Meine Wetter-App kündigt Schnee an

  • schließen

Ich habe mir mehrfach die Auigen gerieben: Aber meine "Wetter-Ampel" zu Hause in der Küche kündigt für Freitag tatsächlich Schnee an. Unglaublich, oder?

Wobei: Kalt genug ist es ja dafür. Heute Morgen war ich bei strahlendem Sonnenschein mit dem Hund unterwegs. Aber dick eingepackt, versteht sich. Sogar einen Schal habe ich mir bei der Tour durch Rapen umgebunden. Und jetzt soll ich angeblich die Winterstiefel wieder aus dem Keller holen?

Womöglich wird das so sein. Dass der vielleicht fallende Schnee so richtig liegen bleibt, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Ich kann mich allerdings noch gut an meine Kindheit erinnern. Da sind mal zu Ostern mitten im April zehn (!) Zentimeter Schnee gefallen. Damals waren wir noch mit dem Schlitten auf dem Stimberg unterwegs. Möglich ist also alles, und wirklich neu ist nichts.

Also: Genießen wir dann doch lieber heute die Sonne vor dem möglichen Schnee am Wochenende...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Jugendliche bedrohen Kioskbetreiber mit Schusswaffe und Schlagring
Jugendliche bedrohen Kioskbetreiber mit Schusswaffe und Schlagring
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß

Kommentare