Motorradsaison beendet

  • schließen

Ich habe für mich am Wochenende die Motorradsaison beendet. Die Maschine steht nun "eingewintert" im Stall.

Erfreulich ist ja, dass man heutzutage die Batterie nicht mehr vom Motorrad ausbauen muss. Da gibt es mittlerweile sehr intelligente Ladegeräte, die sich um den kleinen Stromlieferanten kümmern und ihn in Schuss halten. Zumal bei meiner BMW die Batterie auch nicht einfach mal so aus der Maschine zu nehmen ist. Zumindest würde ich mich mit meinen beiden linken Händen dabei sehr schwer tun.

Also steht sie nun in der Garage. Vollgetankt und angeklemmt. Und natürlich geputzt und mit einem höheren Reifendruck versehen. 12.800 Kilometer bin ich in dieser Saison gefahren. Das ist recht viel für einen Freizeitfahrer. Dankbar bin ich, dass ich diese Kilometer pannen- und vor allem unfallfrei abspulen durfte.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine schöne Woche...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare