Motorradsaison vorbereiten

  • schließen

Früher Vogel fängt bekanntlich den Wurm. Und so werde ich ab dem Wochenende schonmal damit beginnen, mich auf die neue Motorrad-Saison vorzubereiten. Und: Es gibt gute Nachrichten von der "Kilo-Front".

Da ich in der kommenden Woche Resturlaub habe, kann ich so einige schon länger hinausgeschobene Dinge in Ruhe erledigen. So müssen beispielsweise meine Motorradstiefel zum Hersteller eingeschickt werden. Denn die Schaltpolster auf dem Stiefel-Rücken haben sich aufgelöst. Und damit die teuren Markenschuhe in der nächsten Saison nicht "geschreddert" werden, braucht es eben neue Polster.

Nach dem Paket-Packen steht dann das Waschen der Motorradkleidung an. Jeder Mopedfahrer weiß, dass das durchaus Arbeit ist. Denn die Klamotten müssen vor dem Waschen quasi zerlegt und hinterher wieder zusammengebaut werden.

Aber all das macht man ja mit Vorfreude auf hoffentlich viele - nur unfallfreie (!) - Kilometer in der kommenden Saison. Und damit sind wir dann beim Thema Gewicht. Wie berichtet, hatte ich ja am Morgen nach den Weihnachtstagen die 140 Kilogramm "gerissen". Aktuell befinde ich mich mit 136,5 Kilogramm wieder auf einem guten Weg. Tendenz fallend, das ist wichtig.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen nicht nur ein schönes Wochenende...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg

Kommentare