Neuer Quentin Tarantino

Vier gute Stunden plus Raucherpause

  • schließen

In der letzten Woche sind nicht viele Dinge passiert, die mein Gemüt erhitzt haben. Zumindest keine Neuen. Und an Altlasten zu hängen, bringt ja irgendwie auch nichts. Deswegen freue ich mich, heute einfach was Schönes schreiben zu können. Und zwar, dass ich neulich im Lichtspielhaus meines Vertrauens war und mir den neuen Film von Quentin Tarantino ansah.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brütende Hitze bei bis zu 38 Grad - so kann man Igel, Spatz und Co. vor dem Verdursten retten
Brütende Hitze bei bis zu 38 Grad - so kann man Igel, Spatz und Co. vor dem Verdursten retten
Drei Hakenkreuze entdeckt - jetzt ist der Staatsschutz eingeschaltet
Drei Hakenkreuze entdeckt - jetzt ist der Staatsschutz eingeschaltet
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Google ist nicht jedermanns Freund - warum Kortmanns beinahe in Amerika geklagt hätten
Google ist nicht jedermanns Freund - warum Kortmanns beinahe in Amerika geklagt hätten
Waltroper Ausbildungsnacht: Was Gefängnis-Ausbrecher mit Ausbildung zu tun haben
Waltroper Ausbildungsnacht: Was Gefängnis-Ausbrecher mit Ausbildung zu tun haben

Kommentare