Schokoladige Verlockung

  • schließen

Das musste ja so kommen. Meine Kollegin hat am Wochenende ihre private Weihnachtsbäckerei eröffnet und somit heute meine Ernährungspläne komplett durchkreuzt.

Ich habe hier schon länger nichts mehr übers Thema Gewicht geschrieben. Und zwar deshalb, weil es mit den Kilos seit Wochen, eigentlich schon seit Monaten, nicht gut läuft. Aktuell befinde ich mich in Kilobereichen, die ich eigentlich nicht wieder erreichen wollte. Und in dieser Woche wollte ich mir eigentlich etwas Kredit für Weihnachten verschaffen, und das taucht die Kollegin zu Dienstbeginn mit einer großen Menge selbst gefertigter Schoko-Crossis auf. Da fällt Verzicht schwer.

Sei es drum, ich mache mir in Sachen Gewicht in diesem Jahr keinen Kopf mehr. Vielmehr versuche ich einfach nur, den Schaden möglichst zu begrenzen. Welchen Vorsatz ich dann für 2019 fassen werde, brauche ich dann hier wohl nicht zu schreiben...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug

Kommentare