Schon wieder im Hamsterrad

  • schließen

Wohl dem, der in diesen Tagen nocht nicht arbeiten muss. Ich jedenfalls befinde mich schon wieder im arbeitstechnischen Hamsterrad.

Heute Morgen bin ich richtig neidisch geworden. Da hatte ich um 10 Uhr einen dienstlichen Termin im Maritimo-Freizeitbad. Ich war ein paar Minuten früher da und konnte so beobachten, wie nach und nach immer mehr Männer ihre Eintrittskarten für den Sauna- und Wellnessbereich gelöst haben. Und da habe ich mir gedacht: "Was wäre das für eine schöne Alternative zum Dienst. Mehrere Runden ordentlich schwitzen, lecker Frühstücken und einfach ausruhen." Der Gedanke daran war aber nur von kurzer Dauer. Denn das Arbeitsgespäch begann.

An dessen Ende gabs dann unter den Teilnehmern auch noch ein paar persönliche Worte. Gute Wünsche zum neuen jahr zum Beispiel. Und es ging auch um die vielzitierten Vorsätze. Einen Vorsatz hatten übrigens alle, nämlich Abnehmen. Da befinde ich mich also in guter Gesellschaft...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Sturmwarnung aufgehoben, "Skandal" um Lippebrücke, Serienräuber in Haft, Triumph für Johnson
Sturmwarnung aufgehoben, "Skandal" um Lippebrücke, Serienräuber in Haft, Triumph für Johnson
Wetterumschwung: Kreis Recklinghausen kommt offenbar glimpflich davon - DWD hebt Warnung auf
Wetterumschwung: Kreis Recklinghausen kommt offenbar glimpflich davon - DWD hebt Warnung auf
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf

Kommentare