Schon wieder im Hamsterrad

  • schließen

Wohl dem, der in diesen Tagen nocht nicht arbeiten muss. Ich jedenfalls befinde mich schon wieder im arbeitstechnischen Hamsterrad.

Heute Morgen bin ich richtig neidisch geworden. Da hatte ich um 10 Uhr einen dienstlichen Termin im Maritimo-Freizeitbad. Ich war ein paar Minuten früher da und konnte so beobachten, wie nach und nach immer mehr Männer ihre Eintrittskarten für den Sauna- und Wellnessbereich gelöst haben. Und da habe ich mir gedacht: "Was wäre das für eine schöne Alternative zum Dienst. Mehrere Runden ordentlich schwitzen, lecker Frühstücken und einfach ausruhen." Der Gedanke daran war aber nur von kurzer Dauer. Denn das Arbeitsgespäch begann.

An dessen Ende gabs dann unter den Teilnehmern auch noch ein paar persönliche Worte. Gute Wünsche zum neuen jahr zum Beispiel. Und es ging auch um die vielzitierten Vorsätze. Einen Vorsatz hatten übrigens alle, nämlich Abnehmen. Da befinde ich mich also in guter Gesellschaft...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest

Kommentare