Schuld ist der Kölner Dom

  • schließen

Knieprobleme kennen viele Menschen. Und die Usachen dafür sind vielfältig. Arthrose zum Beispiel. Schuld an meinem aktuellen Leiden ist allerdings der Kölner Dom.

In der vergangenen Woche habe ich nämlich an einer Weiterbildung in Köln teilgenommen. Auf dem Programm stand neben den täglichen "Unterrichtsstunden" am Abend auch ein Freizeitprogramm. Und da wurde unter anderem auch eine Führung durch die Ausgrabungen unter (!) dem Kölner Dom angeboten. Die hat mich natürlich interessiert.

Und alle Erwartungen wurden übertroffen. Zwar gab es unterm Strich nur "tote Steine" zu sehen, aber die Erläuterungen des Archäologen waren ungeheuert spannend. Nur: Die Führung dauerte gut zwei Stunden. Und dabei wurde unter dem Bauwerk nur dreimal der Standort gewechselt. Heißt im Klartext: Nahezu die komplette Zeit musste man stillstehen.

Wer Knieprobleme hat, der weiß, dass das "sehr ungünstig" ist. Und bei mir hatte das zur Folge, dass ich am Ende gar nicht mehr laufen konnte. Noch heute, fast eine Woche später, humpel ich unter Schmerzen durch die Landschaft. Aber von Tag zu Tag wird es wenigstens ein bisschen besser. Manchmal hat man halt an der Last der Geschichte ziemlich schwer zu tragen...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare