Tag 4

Spendenübergabe und Fototermin

Gestern haben ich bei der Flüchtlingsunterkunft am Lehmbecker Pfad hinter die Kulissen schauen dürfen. Auch heute war einiges zu tun.

Als wir bei der Flüchtlingsunterkunft ankamen, wurden wir bereits erwartet. Nach einer kurzen Begrüßung nahmen wir an einer Führung teil und besichtigten die verschiedenen Räume der Unterkunft. Dort sollen nämlich bald bis zu 250 Flüchtlinge untergebracht werden. Es war sehr interessant zu sehen, wie man dort ein Krankenzimmer, Kantine, Sanitäranlagen und Zimmer eingerichtet hat. Es soll dort auch etwas wie einen Minifriseursalon und sowohl eine Kinder- als auch Jugendbetreuung geben. Anschließend wurden noch Fragen gestellt und Bilder geschossen. Danach sind wir wieder zurück zur Redaktion gefahren und ich war pünktlich für meinen Bus an der Bushaltestelle.

Heute Morgen habe ich noch kurz an meiner Zeitungsseite gearbeitet, als es dann auch schon zum nächsten Termin ging. Eine Spendenübergabe. Danach machten wir noch einen Zwischenstopp bei einer ehemaligen Hauptschule um Fotos zu machen. Zurück in der Redaktion, habe ich mich gleich an den Computer gesetzt um weiter an meiner Seite zu schreiben. Mittlerweile habe ich schon zwei Artikel verfasst, einmal über die Fridays for Future Bewegungen und über K-Pop. Ich werde zu Hause überlegen über was ich sonst noch schreiben kann, aber ich bin zuversichtlich, dass mir im Endeffekt zuviel einfällt und ich eine gute Auswahl haben werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
15 Jahre im Rennen - was der TuS 09 in diesem Jahr in der Haard plant
15 Jahre im Rennen - was der TuS 09 in diesem Jahr in der Haard plant

Kommentare