Verspätete Weihnachtsboten

  • schließen

Weihnachten ist ja nun schon gefühlt sehr lange her. Bei mir zu Hause ist das Fest aber irgendwie immer noch präsent.

Selbstverständlich haben wir schon "abgerüstet". Die Holzschnitzereien und Räuchermännchen sind mit dem anderen Weihnachtsschmuck schon lange wieder gut verpackt im Kellerregal. Und auch der Weihnachtsbaum hat ausgedient und ist bereits von den Mitarbeitern des Baubetriebshofes abgeholt worden. Aber: Die Tannennadeln sind immer noch im Haus. Zumindest einige.

Dabei haben wir uns diesmal darüber gefreut, einen baum gekauft zu haben, der während seiner "Einsatzzeit" recht wenig genadelt hat. Beim Raustransportieren hat er natürlich im Wohnzimmer und Flur seine Nadelspuren hinterlassen. Die habe ich dann gewissenhaft aufgesaugt.

Aber dennoch finden sich immer noch einige von den grünen Dingern. Zum Beispiel in einer Ecke, wo wir das Holz für den Kamin lagern. Weshalb ich aber heute Morgen drei Tannennadeln eine Etage höher im Schlafzimmer gefunden habe, war für mich zumindest überraschend. Wahrscheinlich handelt es sich um einen unbeabsichtigten "nachweihnachtlichen Nadel-Sockentransport"...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare