Auf der Waage hat es richtig weh getan

  • schließen

Es ist so furchtbar: Am Sonntagnachmittag habe ich bei mir im Garten gegrillt und bin dafür am Montagmorgen auf der Waage so richtig bestraft worden.

Glatte zwei Kilo mehr hat das Wiegeinstrument angezeigt. Gegessen habe ich ein 200 Gramm leichtes Hüftsteak und ein 300 Gramm schweres Rumpsteak. Dazu zwei gegrillte Paprikahälften mit etwas (!) Zaziki in der Mitte. Das war alles. Ach ja, zwei (!) kleine Flaschen Bier gab es dazu. Mehr nicht. Wie ich mit dieser für mich kleinen Grillmenge vor dem Hintergrund, dass ich am Morgen ausschließlich eine Banane und eine Apfelsine gegessen habe, gleich vier Pfund zulegen kann, ist mir ein echtes Rätsel.

Sei es drum, die aktuelle Gewichtszahl muss wieder ausgemerzt werden. Wird sie auch, dafür werde ich schon sorgen. In diesem Sinne uns allen eine schöne Woche...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare