Es wird wieder Zeit für einen Schal

  • schließen

Ich bin ja temperaturmäßig wirklich kein Kind von Traurigkeit. Aber jetzt wird es echt wieder Zeit für einen Schal.

Heute Morgen hatte ich mich bei meinem ersten Termin jedenfalls witterungstechnisch verschätzt. Ich hatte nur eine dünne Kapuzenjacke über mein Hemd gezogen. Und beim Warten auf dem Hof der Clemens-Höppe-Schule stellte sich dann schnell heraus: Das war zu wenig. Also, ab morgen heißt es dann wieder - dick einpacken.

Ach ja, auch Übergewicht schützt nicht vor dem Frieren. Ich muss gestehen, dass ich heute Morgen 137 Kilogramm auf die Waage gebracht habe. Diese Wiegeergebnis brauche ich nicht zu kommentieren. Über die Maßnahmen, die ab sofort einzuleiten sind, berichte ich morgen.

In diesem Sinne eine schöne Woche...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare