+
A52 Abfahrt Marl-Zentrum aus Richtung Haltern ist seit Montagmorgen ohne Ankündigung gesperrt.

Überraschende Bauarbeiten

Überraschung für Autofahrer - A-52-Abfahrt Marl-Zentrum ist gesperrt 

  • schließen

Viele Autofahrer waren am Montagmorgen überrascht: Die Auf- und Abfahrt Marl-Zentrum der A 52 ist in Richtung Gladbeck gesperrt. Wer in den Stadtkern  will, muss in Marl-Hamm oder Frentrop ausfahren.

Denn bis zum 15. November ist auch die Anschlussstelle Marl-Brassert in dieser Richtung geschlossen. 

Ursprünglich hatte der Landesbetrieb Straßen.NRW die Sperrung erst für Donnerstag, 7. November, angekündigt. „Wir sind schneller“, sagt Susanne Schlenga, Sprecherin bei Straßen.NRW, jetzt. Das Wetter sei für die Bauarbeiten günstig. Der Landesbetrieb bitte um Entschuldigung, dass die Bauarbeiten jetzt so rasch ohne Ankündigungen begonnen wurden. In dieser Woche werden die Asphaltarbeiten zwischen den Anschlussstelle Marl-Hamm und Marl-Zentrum durchgeführt. 

A52 Abfahrt Marl-Zentrum aus Richtung Haltern ist seit Montagmorgen ohne Ankündigung gesperrt.

Für viele Berufspendler gab es zum Auftakt der Woche auf der A 52 eine unangenehme Überraschung. Denn erst kurz vor der Abfahrt zeigte ein rotes Kreuz auf der blauen Hinweistafel an, dass die Abfahrt Zentrum gesperrt ist. Noch zum Wochenende war die Sperrrung für den 7. November angekündigt. Um die Verwirrung komplett zu machen, zeigte ein Schild am Fahrbahnrand am Montag immer noch den 16. Oktober als Datum für die Sperrung an.

Umleitungen in Marl eingerichtet

Umleitungen wurden eingerichtet. Für die gesperrte Auffahrt Richtung Gladbeck führen sie zur Anschlussstelle Marl-Brassert. Die Anschlussstelle Marl-Hamm ist wieder frei. 

Straßen.NRW saniert auf der A 52 bis Ende nächsten Jahres 5,3 km Fahrbahn und acht Brücken.

A52 Abfahrt Marl-Zentrum aus Richtung Haltern ist seit Montagmorgen ohne Ankündigung gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare