+
Den Lkw-Verkehr auf der Hochstraße finden viele Alt-Marler unerträglich.

Albtraum-Krach an der B 225

Wie die Stadt Anwohner vor Brummi-Lärm auf der Breite Straße in Marl schützen will

  • schließen

Lärmgeplagte Anwohner an der B 225 hoffen auf mehr Blitzer. Doch auch Kontrollen schützen nicht vor Brummi-Krach. Im neuen Lärmaktionsplan schlägt die Stadt andere Lösungen vor.

Erholsamer Schlaf ab Mitternacht ist für Anlieger undenkbar. „Sogar bei der Affenhitze mussten wir die Fenster zumachen“, sagt Martin Spiekermann aus der Blumenstraße. Logistik-Fahrzeuge, die der Großbaustelle auf der A 52 ausweichen, würden in Höhe der Kirche beschleunigen, sogar bei Rot über die Ampel fahren.

410 Temposünder hat das Ordnungsamt in diesem Jahr auf der Breite Straße zwischen Dorstener Straße und Barkhausstraße erwischt. Täglich fahren über die Bundesstraße in Alt-Marl 16.000 bis 17.000 Fahrzeuge.

Nachts ohne erholsamen Schlaf in Marl

Immer wieder berichtete unsere Zeitung über Anwohner, die nachts keinen erholsamen Schlaf finden. Einige fordern eine Umgehungsstraße. Der Rat lehnte aber im Februar eine Ortsumgehung ab, weil dadurch Anwohner der Westerholter Straße zusätzlich belastet würden. 

Damit zumindest die Nachtruhe eingehalten wird, hatte die Stadt Marl vor drei Jahren die Höchstgeschwindigkeit auf der B 225 in Alt-Marl begrenzt. In der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr auf 30 km/h begrenzt. Zusätzlich wird nachts eine „Grüne Welle“ für 30 km/h an vier Ampeln geschaltet. 

Die Straße umgestalten

Blitzer allein bremsen die Brummi-Fahrer ebensowenig wie die Maut. Im neuen Mobilitätskonzept und Lärmaktionsplan für Marl schlagen Stadt und Experten eine Umgestaltung der Straße mit  lärmmindernden Asphalt vor. Er könnte den Krach um 5 bis 10 Dezibel reduzieren. Durch eingebaute Schallschutzfenster könne der Lärm sogar um 50 Dezibel gemindert werden. Hierzu gibt es Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Mehr Informationen zu Schallschutzfenstern und Fördermitteln lesen Sie am Samstag in der Druck-Beilage unseres Magazins Vestimmo.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
SV Hochlar verkauft sich teuer - TuS Haltern im Viertelfinale
SV Hochlar verkauft sich teuer - TuS Haltern im Viertelfinale
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Bierhoff kontert Hoeneß-Attacke - Bayern-Präsident feuert nächste Pfeile ab
Bierhoff kontert Hoeneß-Attacke - Bayern-Präsident feuert nächste Pfeile ab

Kommentare