+
Wo sollen die neuen Siedler parken? Anwohner Armin Fleer weist auf die Parkplatznot in der Holbeinstraße hin.

Pläne für Neubaugebiet in der Kritik

Anwohner warnen vor Park-Chaos in der Holbeinstraße

  • schließen
  • Heinz-Peter Mohr
    Heinz-Peter Mohr
    schließen

Die Pläne für das Neubaugebiet Holbeinstraße stießen auch im Stadtplanungsausschuss auf Kritik. Anwohner warnen vor einem Park-Chaos.

Mehr als 40 Minuten lang stellten verärgerte Bürger im Ausschuss Fragen an die Verwaltung. Dann ließen die Politiker sie gut drei Stunden warten, bis sie den Bebauungsplan-Entwurf diskutierten. Die Mehrzahl war nicht bereit, das Thema trotz großen Bürgerinteresses vorzuziehen. 

Einen Beschluss fasste der Ausschuss nicht. Erst soll der Investor in den Ältestenrat eingeladen werden. 

"Kein Anspruch auf Autos im öffentlichen Raum"

Der Widerstand der Anwohner richtet sich vor allem gegen ein befürchtetes Park-Chaos. „Es ist nicht richtig, dass genügend Parkplätze vorhanden sind“, kritisiert Armin Fleer den Bebauungsplanentw  lraM urf: „Hoher Parkdruck ist hier nachweisbar.“

Baudezernentin Andrea Baudek entgegnete, dass neue Stellplätze geschaffen werden: „Es gibt aber keinen Anspruch, ganz viele Autos im öffentlichen Raum zuzulassen.“ 

Überschwemmungen befürchtet

Im Bebauungsplanentwurf sind zehn Stellplätze für den Bring- und Abholbetrieb der Kita vorgesehen. Für die Besucher der Wohngebäude sollen 15 Stellplätze geschaffen werden, drei schon bestehende Stellplätze werden aber entfallen. 

Die Anwohner stören sich auch an der Größe der geplanten Mehrfamilienhäuser und fürchten Überschwemmungen. Was die Stadtverwaltung darauf erwidert, lesen Sie an diesem Samstag in der Marler Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare