+
37 Jahre lang standen Willi und Hildegard Schemberg (vorne) für ihre Kundschaft bereit. Weiter geht es nun mit Josef Heddier (hinten l.) und Michael Heistermann (M.). Kfz-Meister Holger Werner (r.) ist den Kunden seit über 25 Jahren bekannt.

Neue Ansprechpartner für die Kunden

Ehepaar Schemberg übergibt Autohaus

MARL - Ein wenig Wehmut merkt man Willi und Hildegard Schemberg (74 und 72) schon an. Nach 37 Jahren geben sie ihr Nissan-Autohaus an der Kreuzstraße 1 weiter in bewährte Hände. Die Auto-Heddier-Gruppe öffnet morgen Verkaufsräume und Werkstatt für ihre Kunden.

Älteren Marlern dürfte noch die damalige BP-Tankstelle an der Barkhausstraße bekannt sein, die die Schembergs lange führten. Danach leiteten sie 13 Jahre ein Autohaus an der Kampstraße, 24 Jahre lang dann die Nissan-Vertretung an der Kreuzstraße.

„Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Kundinnen und Kunden für ihr langjähriges Vertrauen bedanken“, sagt Kfz-Meister Willi Schemberg, der sich freut, sein Autohaus an die bekannte Automobil-Gruppe von Josef Heddier übergeben zu können. Was für die Schembergs wichtig war: Alle sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behalten ihre Arbeitsplätze. Über 25 Jahre arbeitet schon Kfz-Meister Holger Werner mit im Betrieb. Dazu gibt es zwei Auszubildende im kaufmännischen und im Kfz-Bereich. Außerdem wird ein neuer Verkäufer Ansprechpartner für die Kunden sein.

Neueröffnung nach dem Umbau

Michael Heistermann ist Geschäftsführer in der Automobile J. Heddier GmbH, die nun in sechs Autohäusern an fünf Standorten diverse Automarken verkauft. „Wir werden das Autohaus etwas umgestalten und renovieren – nach den aktuellen Nissan-Standards“, sagt er. Der Umbau wird etwa zwei bis drei Monate dauern. „Danach gibt es eine offizielle Eröffnung.

„Verkauf und Werkstatt laufen aber auf jeden Fall ab dem 2. Januar in gewohnter Weise weiter“, betont er.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Nach Dachstuhlbrand an der Fliednerstraße - Ermittlungen führen ins Drogenmilieu
Nach Dachstuhlbrand an der Fliednerstraße - Ermittlungen führen ins Drogenmilieu
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt

Kommentare