+
Auch dem Drechsler (hier Andreas Heidinger) können die Besucher bei der Arbeit zusehen und Fragen stellen.

Programm für die ganze Familie

Beim Mühlentag Müller und Drechsler zuschauen

MARL - Zum 26. Mal stehen am Pfingstmontag in Deutschland die Mühlen allen interessierten Besuchern zur Besichtigung offen - auch in Marl. Am 10. Juni laden die Mühlradfreunde im Heimatverein von 11 bis 18 Uhr ins Heimatmuseum ein. Beim Deutschen Mühlentag erwartet die Gäste ein iabwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

Die Wassermühle ist in Betrieb und es wird den ganzen Tag Korn zu Mehl gemahlen. Alle Fragen zum althergebrachten Beruf des Müllers werden beantwortet.

In der Schmiede am Heimatmuseum sind die Schmiede in voller Aktion und lassen sich beim Bearbeiten von Hufeisen zuschauen. Gegen eine kleine Spende können die Hufeisen als Glücksbringer nach Hause mitgenommen werden. Ebenfalls in der Werkstatt wird das Handwerk des Drechslers gezeigt. Er führt vor, wie aus rohen Holzstücken feine Schalen oder Schlüsselanhänger entstehen.

Im Innenhof des Heimatmuseums wird der Imker des Heimatvereins den Besucher die Welt der Bienen näher bringen, sowie selbstgemachten Honig verkaufen.

Schinkenstullen und Schmalzbrote

In der Tenne des Museums werden wie jedes Jahr Landbrote zum Kauf angeboten. In diesem Jahr setzen die Mühlradfreunde ein Zeichen in Sachen Umweltschutz und verzichten auf Plastiktüten. Die Besucher können Taschen von Zuhause mitbringen oder eine bedruckte Stofftüte erwerben, um ihre Einkäufe nach Hause zu bringen. Zur Stärkung vor Ort gibt es wieder Schmalz- und Schinkenbrote. Für kühle Getränke dazu ist reichlich gesorgt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen wieder die Mühlradsänger mit bekannten und traditionellen Liedern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle

Kommentare