+
Drill and Punch mit dem Budokan Marl

Schnupperangebote bis Ende Juli

80 Sportler halten sich fit im Park

  • schließen

MARL - Rund 80 Sportler und Sportinteressierte fanden sich zum Auftakt der Reihe „Sport im Park“ am Volkspark in Alt-Marl ein. Zumba mit dem TSC Schwarz-Silber und „Drill and Punch“ mit dem Budokan Marl standen auf dem Programm.

An jedem Wochentag bis zum 27. Juli gibt es jetzt Sport im Park in Alt-Marl, vormittags ab 10 Uhr und abends jeweils ab 18 Uhr.

Zwölf Vereine geben die Möglichkeit, in unterschiedlichste Sportarten unverbindlich reinzuschnuppern, einfach nach dem Spaßprinzip. Mit „Sport im Park“ geht’s am Montag weiter:

10 Uhr, Wassergymnastik mit dem Lauftreff Guido, 18 Uhr, Qigong mit der DJK Lenkerbeck und Schach mit der SG Drewer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
15-monatige Baustelle in Herten-Süd beginnt mit einer Vollsperrung
15-monatige Baustelle in Herten-Süd beginnt mit einer Vollsperrung
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen

Kommentare