+
Badespaß zum Ferienauftakt im Guido-Heiland-Bad.

Willy-Brandt-Gesamtschule feiert

Schüler nehmen "Guido" ein

  • schließen

MARL - Während des Schuljahres haben die Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule oft genug geschwitzt - sei es bei Klausuren oder während der heißen Sommertage. Heute haben sich dafür 1 000 Schüler mit einer Abschlusssause im Guido-Heiland-Bad belohnt.

Ob beim Zielspringen vom Fünf-Meter-Turm in einen Gummireifen, beim Wettrutschen oder Wasserbombenwerfen – Langeweile kam im „Guido“ nicht auf.

Ein halbes Jahr lang hat die Sprecherin der Schüler-Verwaltung (SV) gemeinsam mit ihren SV-Mitstreitern das große Spiel- und Sportfest der Willy-Brandt-Gesamtschule geplant, bei dem an ihrem vorletzten Schultag vor den Ferien rund 1 000 Schüler im Guido-Heiland-Bad einen Riesenspaß hatten. Davon überzeugte sich auch der Marler SPD-Ehrenvorsitzende und ehemalige Landtagsabgeordnete Manfred Degen. „Herr Degen ist heute unser Ehrengast. Er ist der Gründungsvater unserer Schule, die 1976 nach einem einstimmigen Beschluss des Rates als integrierte Gesamtschule an den Start ging“, sagt Theo Sylla, Leiter der Willy-Brandt-Gesamtschule.

Mit großem Eifer machten die Schüler auch beim Sponsorenschwimmen und -laufen mit. Den Erlös wollen sie dem Klara Hospiz und Forsthaus Haidberg spenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los

Kommentare