Zehn Mercedes aufgebrochen

Kein schöner Start in den Tag

MARL - Keinen guten Start in den Tag hatte ein Autohändler auf der Rostocker Straße heute Morgen, als er auf das Gelände kam.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Unbekannte mehrere Autos der Marke Mercedes aufgebrochen. Die Täter schlugen an zehn Fahrzeugen Scheiben ein, um dann die Airbags aus den Lenkrädern auszubauen und zu stehlen. Dabei entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen verdächtige Beobachtungen an dem Autohaus gemacht haben 0800 2361 111

Rubriklistenbild: © Franziska Kraufmann (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare