Die Oktoberfestwirte Wilhelm Ovelhey, Aloys Stratmann und Heinz Lambernd (v. l.) spenden 1000 Euro an die Aktion „Benefiz4Kidz“. Sascha Wienhöfer vom Organisationsteam (r.) freut sich riesig.
+
Die Oktoberfestwirte Wilhelm Ovelhey, Aloys Stratmann und Heinz Lambernd (v. l.) spenden 1000 Euro an die Aktion „Benefiz4Kidz“. Sascha Wienhöfer vom Organisationsteam (r.) freut sich riesig.

Aprés Ski Party

Feiern für den guten Zweck

MARL - Wenn Tausende Marler am Wochenende in der Vest-Alm die Après-Ski-Party feiern, dann unterstützen sie damit einen guten Zweck. Den Erlös wollen die Organisatoren, die Hülser Oktoberfestwirte, der Aktion „Benefiz4Kidz“ spenden.

An diesem Wochenende steigt die Après-Ski-Party in der zünftig geschmückten Marler Vest-Alm an der Gräwenkolkstraße 77: Den Auftakt am Freitagabend, 27. Januar, werden Mallorca-Stimmungskanone Peter Wackel (Top-Hit: „Scheiß drauf!“) und die fränkische Rock- und Spaß-Band „Freibier“ hinlegen. Kräftig gefeiert wird ab 19 Uhr.

Wer gute Kondition hat, kann am nächsten Tag weitersingen und -tanzen: Am Samstag, 28. Januar, entert ab 16 Uhr „Freibier“ erneut die Bühne und sorgt bis in den späten Abend hinein für Stimmung. Der Eintritt zur Après-Ski-Party in der Vest Alm kostet an beiden Tagen je 12,90 Euro – inklusive eines bayrisch-westfälischen Schmankerls (Currywurst oder Leberkäs).

Weit mehr als 70 000 Euro haben die Oktoberfestwirte schon nach ihren Partys für karitative Zwecke gespendet. Der Erlös in diesem Jahr geht an die Aktion „Benefiz4Kidz“. Das gleichnamige Familienfest soll künftig einmal jährlich stattfinden – die Einnahmen sollen, wie berichtet, einem guten Zweck für Kinder und Jugendliche in Marl zufließen.

Bereits jetzt haben die Hülser Oktoberfestwirte für das Projekt 1 000 Euro gespendet. Die weiteren Einnahmen aus der Après-Ski-Party sind ebenfalls für die Benefizaktion bestimmt.

Übrigens: Wer das Hülser Oktoberfest auf der Festwiese Kleverbeck (Auf Höwings Feld) nicht verpassen will, sollte sich am Wochenende Karten sichern: Mit der Après Ski Party beginnt der Vorverkauf für das Party-Event im Herbst.

Die Türen der Vest-Alm sind am Freitag, 27. Januar, bereits ab 17 Uhr geöffnet. Dann gibt es zum Preis von 19,90 Euro Karten für den ersten Tag des Oktoberfests (Freitag, 20. Oktober, mit Schlager-Star Mickie Krause und der Band „Freibier“).

Après Ski Party, Vest Alm, Gräwenkolkstr. 77: Freitag, 27. Januar, ab 19 Uhr, Samstag, 28. Januar, ab 16 Uhr, Eintritt 12,90 Euro

Am Samstag, 28. Januar, werden bereits ab 12 Uhr Karten für den Oktoberfest-Samstag verkauft (21. Oktober mit der Party-Band „Die Pucher“ und den „Rockaholixs Buam“, echten Alpen-Rockern). Falls verfügbar, gibt es dann auch noch Restkarten für den ersten Oktoberfest-Tag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Neue Verkehrsführung: So läuft es jetzt an der Römerstraße
Neue Verkehrsführung: So läuft es jetzt an der Römerstraße
Neue Verkehrsführung: So läuft es jetzt an der Römerstraße
Dachstuhlbrand in Marl-Polsum:  Ursachenforschung am Montag?
Dachstuhlbrand in Marl-Polsum: Ursachenforschung am Montag?
Dachstuhlbrand in Marl-Polsum: Ursachenforschung am Montag?
Coronavirus in Marl: Acht weitere Todesfälle bekannt geworden
Coronavirus in Marl: Acht weitere Todesfälle bekannt geworden
Coronavirus in Marl: Acht weitere Todesfälle bekannt geworden
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“

Kommentare