+

A-52-Anschluss in Brassert

Vorbereitung für den Ausbau beginnt

  • schließen

MARL - An der Anschlussstelle der Autobahn 52 in Brassert werden in dieser Woche Bäume gefällt. Dort sollen bald die Arbeiten für den Ausbau der Anschlussstelle und der Kreisstraße beginnen.

Wie berichtet, sollen dort die Auf- und Abfahrt der Autobahn verbreitert werden, um den Lkw-Verkehr zum Logistikzentrum der Metro-Gruppe besser aufnehmen zu können. Auch die Brassertstraße (K6) wird nach Angaben der Kreisverwaltung umgebaut, damit der Verkehr besser abfließen kann. Hier wird auch ein neuer Radweg gebaut.

Der Ausbau der Brassertstraße und die Erweiterung der Anschlussstelle Brassert zur A 52 ist ein Thema, seitdem die Metro Group auf der Fläche der ehemaligen Schlenke-Siedlung ihre riesigen Hallen errichtet und in Betrieb genommen hat.

Geplant war zunächst, bis zur Inbetriebnahme des Logistikzentrums auch den eigens für die Metro geplanten Umbau der Brassertstraße und der dortigen Autobahn-auf- und -abfahrt zu schaffen. Seit knapp einem Jahr läuft der Logistikbetrieb dort nun schon auf vollen Touren. Der Ausbau der Kreisstraße in Richtung Wulfen auf einem knapp 800 Meter langen Teilstück zwischen der Abfahrt A 52 (Einmündung Paul-Baumann-Straße) und dem Wesel-Datteln-Kanal ist im vergangenen Jahr fertiggestellt worden.

Wann der Straßenbau an dieser Stelle beginnt, lässt sich nach Angaben der Kreisverwaltung noch nicht genau sagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 

Kommentare