Auto auf Bürgersteig geschoben

Frau leicht verletzt

MARL - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Mittwochabend an der Kreuzung Goethestraße/Bogenstraße in Brassert.

Gegen 17.10 Uhr fuhr nach ersten Erkenntnissen ein 34-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Bogenstraße in Richtung Schachtstraße. An der Kreuzung zur Goethestraße fuhr er geradeaus weiter und stieß dabei mit einer 27-jährigen Autofahrerin aus Dinslaken zusammen, die auf der Goethestraße stadteinwärts unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen der 27-Jährigen auf den Gehweg und dann gegen einen Zaun gedrückt. Die junge Frau kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Kreuzung musste vorübergehend voll gesperrt werden. Der Schaden des Unfalls wird auf etwa 10.750 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare