+
An der Brassertstraße wird an diesem Wochenende mit Hochdruck gebaut.

Asphaltarbeiten

Drei Tage Straßensperre und Baustellenlärm: Flüsterasphalt sorgt für lautes Wochenende

  • schließen

Das Auftragen von Flüsterasphalt wird an diesem Wochenende in Marl nicht immer leise vonstattengehen. Anwohner müssen sich auf ein unruhiges Wochenende einstellen.

Rund um die Brassertstraße müssen sich Anwohner auf ein lautes Wochenende einstellen. Vom 20. bis 22. September laufen die Bauarbeiten dort auf Hochtouren – auch nachts. Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, werden zwischen der Schacht- und der Gerhart-Hauptmann-Straße Asphaltarbeiten durchgeführt.

Lärmsanierung in Marl-Brassert

„Der Straßenabschnitt muss daher komplett gesperrt werden“, heißt es aus dem Betriebshof. Durch die verlängerte Arbeitszeit werde die Straße schneller fertig. Im Rahmen der Lärmsanierung wird außerdem im 1. Bauabschnitt die Fahrbahn fertiggestellt und ein lärmmindernder Spezialasphalt eingebaut. Im Detail heißt das: Am Freitag erfolgen zwischen 9 und 23 Uhr Fräsarbeiten unter Vollsperrung. Die Oberflächen werden planiert und verdichtet.

Vollsperrung bis Montagmorgen

Teilweise parallel beginnen die Arbeiten an der Asphaltbahn um 20 Uhr und gehen bis Samstagabend. Nach Auskunft des ZBH bleibt die Vollsperrung bis Montagmorgen 5 Uhr bestehen. Am Sonntag werden noch Markierungsarbeiten ausgeführt. Während der Bauarbeiten ist es für Autofahrer nicht möglich, von der Schacht- und der Gerhart-Hauptmann-Straße in die Brassertstraße einzufahren.

Marler Wochenmarkt findet statt

Der Markt am Samstag findet wie gewohnt statt. Nur kann der Marktplatz während der Arbeiten nicht von der Schachtstraße her über die Brassertstraße angefahren werden. Eine Umleitung ist  ausgeschildert. Der ZBH bemüht sich Probleme direkt vor Ort zu lösen.

Seit mehreren Wochen finden an der Brassertstraße Bauarbeiten statt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser hatte vor tödlichem Verkehrsunfall einen Herzinfarkt
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser hatte vor tödlichem Verkehrsunfall einen Herzinfarkt
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld

Kommentare