Bundestagsabgeordneter: Heftige Kritik am Nahverkehr in Marl | cityInfo.TV

Video

Bundestagsabgeordneter: Heftige Kritik am Nahverkehr in Marl | cityInfo.TV

Die ersatzlose Streichung des RE 2 in Marl-Sinsen war für viele Pendler ein Schlag ins Gesicht. Fahrpläne von Bus und Bahn im gesamten Stadtgebiet und die Verbindungen in andere Städte sind eine Herausforderung: Lange Wartezeiten, viele Umstiege, schlechte Anschlüsse.

Der Bundestagsabgeordnete Michael Groß (SPD) übt nun heftige Kritik am Wettbewerb auf der Schiene, an fehlenden Kooperationen unter den Verkehrsbetrieben und fordert mehr Geld von Bund und Städten für den Nahverkehr.

Rubriklistenbild: © cityinfo.TV

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Video
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler

Kommentare