+
Spatenstich für die neue Cumol-Anlage der Ineos Phenol im Chemiepark Marl

Millionenbaustelle ist eröffnet

Aus dem Chemiepark Marl kommt der Rohstoff für Aspirin und Computerteile

  • schließen

Andy Currie und Partner haben in 20 Jahren mit Chemieunternehmen in aller Welt Milliarden erwirtschaftet. Jetzt wird in Marl für einen dreistelligen Millionenbetrag gebaut.

Mit dem Privatjet flog Geschäftsführer Andy Currie am Dienstag von der britischen Insel ins Ruhrgebiet, um eine der größten Baustellen des Unternehmens Ineos Phenol zu eröffnen. Auch NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kam zum Spatenstich für die Cumol-Anlage, die einen der wichtigsten Rohstoffe für die chemischen Industrie liefert.

Spatenstich für die neue Cumol-Anlage der Ineos Phenol im Chemiepark Marl

Zwei Wochen nach dem Spatenstich für die Polyamid-12-Anlage ist damit die zweite Großbaustelle im Chemiepark Marl eröffnet.

Bildergalerie: Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl

Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl
Spatenstich für die neue Ineos Phenol Anlage im Chemiepark Marl © Mariella Mozzillo

Cumol ist ein wichtiger Rohstoff für unseren Alltag. Im Fahrzeugbau, für Fotovoltaikanlagen, Windräder und viele andere technische Bereiche wird Cumol als Grundprodukt ebenso benötigt wie für Computergehäuse, Nagellackentferner, das Arzneimittel Aspirin. Aus Cumol wird Aceton hergestellt, das sich zum Beispiel in Farben, Klebern und Lösungsmitteln findet.

Spatenstich für Millionen-Projekt im Chemiepark Marl | cityInfo.TV

Spatenstich für Millionen-Projekt im Chemiepark Marl | cityInfo.TV

Produktion in Marl wird mehr als verdoppelt

In Marl werden jetzt mehrere hundert Millionen Euro für eine neue Cumol-Anlage verbaut. Ab 2021 werden rund 750.000 Tonnen Cumol pro Jahr zu den Phenol-Werken der Ineos im benachbarten Gladbeck und im belgischen Antwerpen geliefert.

Spatenstich für die neue Cumol-Anlage der Ineos Phenol im Chemiepark Marl

100 Standorte und 17.000 Beschäftigte

Ineos wurde 1998 von dem Briten ist ein weltweit expandierendes Chemieunternehmen mit 100 Standorten und rund 17.000 Beschäftigten. In Deutschland betreibt das Unternehmen Produktionsanlagen in Köln, Herne, Gladbeck und Marl.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Unfall in Haltern ums Leben, mehrere Verkehrsbehinderungen in dieser Woche
Recklinghäuser kommt bei Unfall in Haltern ums Leben, mehrere Verkehrsbehinderungen in dieser Woche
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen

Kommentare