Coronavirus: System im Kreis Recklinghausen wird überarbeitet | cityInfo.TV

Coronavirus: System im Kreis Recklinghausen wird überarbeitet | cityInfo.TV

70 Personen (Stand: 18.03.20) sind im Kreis Recklinghausen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet. Klingt nicht viel, doch die Lage ist ernst. Die beiden Diagnoszikzentren im Kreis Recklinghausen sind überfüllt. Eine Ordnung vor Ort gibt es nicht. Jetzt wird Abhilfe geschaffen. ------------------------ Mehr von cityInfo.TV gibt’s hier: ► Klassisch: https://www.cityinfo.tv ► Facebook: https://www.facebook.com/cityInfo.TV ► Twitter: https://www.twitter.com/cityinfo_tv ► Instagram: https://www.instagram.com/cityinfo.tv

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 18
Video
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
DSDS Finale mit Kandidatin Jenny Duis | cityInfo.TV
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen
Stadt Essen gibt Anleitung: Mundschutz gegen Coronavirus selber nähen

Kommentare