+
Wer genauer hinschaut, entdeckt die architektonischen Feinheiten im Kolumbarium in der Christuskirche.

Tag der Architektur in Marl

Bürger erhalten Einblicke in Kolumbarium und Kita

MARL - Beim Tag der Architektur am Samstag, 29. Juni, können die Bürger interessante Gebäude besichtigen. Erstmals sind die Evonik-Kita und das Kolumbarium der esm dabei.

Der Tag der Architektur vermittelt einen Eindruck von der großen Architektur-Vielfalt, die NRW zu bieten hat. Seit 1996 laden Architektinnen und Architekten mit Stadtplanern und Bauherren dazu ein, Gebäude zu besichtigen. Das können Neubauten, Umbauten oder neugestaltete Freiflächen sein. In diesem Jahr können die Marler sich das Kolumbarium der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde (esm) und die neue Kindertagesstätte von Evonik anschauen.

Vertreter der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde (esm) und die Architekten Deen architects informieren am 29. Juni von 14 bis 16 Uhr über das moderne Kolumbarium in der Christuskirche. Interessierte werden durch die ehemalige Kirche geführt, in der bis zu 800 Urnen ihren Platz finden. Die Urnengräber können für jeweils 15 Jahre angemietet werden.

Die Münsteraner Architekten interpretierten den Kirchenbau neu, in dem sie einen inneren Andachtsraum schufen. Die Wandelemente bestehen aus recycelten Glaskeramikplatten und werden dezent hinterleuchtet. So entsteht ein „Raum im Raum“, der bei Beisetzungen Platz für 100 Gäste bietet.

Viel Licht und Farbe

In der Kindertagesstätte „Bunte Moleküle“ auf dem Gelände am Evonik-Sportpark, Paul-Baumann-Straße 1, finden bis zu 55 Kinder auf 1400 Quadratmetern Platz. Die kann am 29. Juni von 13 bis 15 Uhr mit Architekten des Büros bertbielefeld&partner besichtigt werden.

Begrünte, nach oben offene Lichthöfe in einem Gebäude mit großen, bunten Fensterrahmen machen den neuen Kindergarten attraktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare