Autos zusammengestoßen

Seniorin bei Unfall verletzt

MARL - Auf der Straße Langehegge sind am Montag zwei Autos zusammengestoßen.

Als ein 43-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen gegen 13.30 Uhr von der Straße Im Brauk nach rechts in die Straße Langehegge abbog, stieß er mit einer 78-jährigen Autofahrerin aus Marl zusammen, die auf der Straße Langehegge unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß wurde die 78-Jährige so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall entstand 13.000 Euro Sachschaden.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter

Kommentare