Gelsenwasser erneuert Leitung

Verkehrsbehinderungen auf der Rappaportstraße

MARL - Die Gelsenwasser AG beginnt am Montag, 10. Juli, mit der Erneuerung einer Trinkwasserleitung. Die Arbeiten auf der Rappaportstraße von Hausnummer 60 bis Hausnummer 98 werden voraussichtlich zehn Wochen dauern.

Sie werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Im jeweiligen Abschnitt wird in Richtung Autobahn 52 nur eine der beiden Fahrspuren zur Verfügung stehen.

Für unvermeidbare Behinderungen im Zuge der Bauarbeiten bittet Gelsenwasser um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare