+
Auf der Freerbruchstraße fing der Motorraum eines Autos Feuer.

Junge Familie unverletzt

Motorraum ausgebrannt

  • schließen
  • Sascha Kappel
    schließen

MARL - Eine junge Familie ist gestern Abend mit dem Schrecken davongekommen. Die Feuerwehr rückte gegen 18.30 Uhr zu einem PKW-Brand aus. Weit hatten die Kameraden es nicht, da das Auto vor dem Mc Donalds auf der Freerbruchstraße Feuer fing.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, wollte die Mutter das Auto starten. Dabei begann es im Motorraum zu brennen. Sogar die Motorhaube schmolz durch die Hitze. Mutter, Vater und das einjährige Kind blieben unverletzt. Laut Polizei gibt es keinen Hinweis auf eine Straftat. Alles deutet auf einen technischen Defekt hin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Rückruf bei Rewe: Lebensmittel birgt große Gefahren für Gesundheit
Rückruf bei Rewe: Lebensmittel birgt große Gefahren für Gesundheit
Rückruf wegen Lebensgefahr durch Fisch-Produkte - Kunde im Koma
Rückruf wegen Lebensgefahr durch Fisch-Produkte - Kunde im Koma

Kommentare