+
Der gestürzte Radfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Nach Sturz ins Krankenhaus gebracht

Radfahrer beim Abbiegen erfasst

  • schließen

MARL - Bei einem Unfall an der Einmündung Kampstraße / Dümmer Weg wurde ein 76-jähriger Radfahrer aus Marl am Nachmittag gegen 14.30 Uhr verletzt. Eine 90-jährige Seniorin aus Marl hatte ihn beim Abbiegen mit ihrem Wagen erfasst.

Der Radfahrer stürzte. Er wurde vom Notarzt behandelt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Informationen der Polizei handelt es sich um keine ernsthaften Verletzungen.

Die Abbiegung musste nicht gesperrt werden, der Verkehr konnte langsam weiterfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer

Kommentare