"Nachbesserungsarbeiten"

Kolumbarium Christuskirche geschlossen

MARL - Das Kolumbarium Christuskirche (Lipper Weg 115) ist "wegen dringender Nachbesserungsarbeiten" bis zum 30. Oktober sowie am 2. und 3. November geschlossen. Beisetzungen und Trauerfeiern finden jedoch statt. Das teilt die Evangelische Stadtkirchengemeinde mit. Was genau gemacht werden muss, wurde noch nicht bekannt.

Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde eröffnete die Evangelische Stadtkirchengemeinde Marl (esm) das Kolumbarium in der , das erste Vollkolumbarium in einer evangelischen Kirche in Westfalen. In 468 Grabkammern können hier 815 Urnen bestattet werden. In der Mitte bietet ein Andachtsraum mit 80 Plätzen die Möglichkeit, eine Trauerfeier zu gestalten. Kleinere Trauergesellschaften finden zukünftig im angrenzenden Café Platz.

Rubriklistenbild: © Jürgen Wolter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar Netto-Filiale überfallen - doch sie kamen zu spät

Kommentare