+
Andreas Anspach (Operative Geschäftsführung Belia) und Michael Burmester (Geschäftsführer Belia) übergaben an Einrichtungsleiterin Ulrike Knebel (v. l.) den symbolischen Schlüssel.

Seniorenresidenz feierte Eröffnung

47 von 80 Einzelzimmern sind belegt

  • schließen

MARL - Mit der Belia Seniorenresidenz an der Bergstraße hat Marl elf Seniorenheime und insgesamt 1030 Betreuungsplätze.

47 von 80 Einzelzimmern sind belegt. Der Bau der Marler Seniorenresidenz hat rund 10 Millionen Euro gekostet. Ein Blockkraftheizwerk versorgt das Gebäude mit Energie und Wärme. Überschüssiger Strom fließt ins öffentliche Netz. Jedes Zimmer hat eine Größe zwischen 18 und 23 Quadratmetern. Dazu kommen die Badezimmer mit sechs Quadratmetern.

Sobald alle Zimmer belegt sind, sollen sich dann im besten Fall 65 Mitarbeiter um die Bewohner kümmern: „Wir suchen noch Pfleger“, sagt Geschäftsführer Michael Burmester. Er verspricht unbefristete Arbeitsverträge und eine „leistungsgerechte Bezahlung“. Wie die ausfällt, sagt er nicht. Nur so viel: „Wir gehen bei den Gehältern die Entwicklung mit.“ Unsere Recherchen ergaben: In der Regel verdienen examinierte Pflegekräfte nach dreijähriger Ausbildung zwischen 2 700 und 2 800 Euro brutto im Monat.

Wer sich für den Mittagstisch interessiert, kann sich unter 9740 - 0 informieren oder anmelden.

Für das Betreuungskonzept ist es wichtig, dass Mitarbeiter sich langfristig binden: „Wir arbeiten mit einem Bezugspflegekonzept. Es ist für stabile Beziehungen wichtig, dass die Bewohner immer das gleiche Personal erleben.“ Das gelte auch für die Reinigungskräfte. „Wenn die täglich vor Ort sind, können die den Pflegern Bescheid geben, wenn ihnen bei einem Bewohner etwas auffällt“, sagt der Belia-Geschäftsführer. Von der neuen Seniorenresidenz sollen auch Nachbarn profitieren. Die Seniorenresidenz bietet ihnen gegen Bezahlung einen Mittagstisch an. Eine Anmeldung ist notwendig. Die Mahlzeiten bereitet die hauseigene Küche vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Schalke vor Miranda-Transfer - Terrier als weitere Option, Mendyl nach Dijon, Insua bleibt in Huesca
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Das Bullshit-Festival ist über Oer-Erkenschwick hinaus eine Legende - jetzt tut sich wieder etwas
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler
Im Derby beim FC Spvgg. Oberwiese  präsentiert Teutonia SuS II zwei neue Spieler

Kommentare